Onward

Dan Scanlon, USA, 2020o

s
vretour

Dans la banlieue d'un univers imaginaire, deux frères elfes se lancent dans une quête extraordinaire pour découvrir s'il reste encore un peu de magie dans le monde.

Josef Grübl: Ausgerechnet im Fantasy-Genre mangelt es Filmemachern an Fantasie: Überall dieselben Elfen, Feen, Trolle und Einhörner, überall dieselben Referenzen zu Tolkien, Rowling oder C.S. Lewis. Auch dieser Animationsfilm von Dan Scanlon beginnt mit Figuren aus dem Fantasy-Stammrepertoire, dann aber werden aus Elfen pubertierende Jungs und aus Feen Rockerbräute auf fliegenden Harleys. Da es sich um eine Produktion aus dem Hause Pixar handelt, wundert sich niemand darüber, denn in Pixar-Filmen werden ja ständig Mythen auf den Kopf gestellt. Am Ende bekommt die Heldenreise zweier Elfenbrüder, die ihren toten Vater wiedersehen wollen, aber doch noch eine warme und herzliche Note.

Josef Grübl

Der Film spielt in einer Welt von Zauberwesen, die aus Bequemlichkeit auf Technik umgesattelt haben: Die höchst aggressiven Pixies fahren Motorrad, der Zentaurpolizist Auto, und räudige Einhörner wühlen in Mülltonnen. Das ist unterhaltsam, aber nie so originell und beglückend wie Zootopia oder Missing Link.

Thomas Bodmer

Galerie photoso

Données du filmo

Autres titres
En avant FR
Durée
102 Min.
Langues originales
Allemand, Français
Ratings
cccccccccc
ØVotre évaluation7,4/10
IMDB:
7,4 (84160)
Cinefile-User:
< 10 votes
Critiques :
< 3 votes

Casting & Equipe techniqueo

Chris PrattBarley Lightfoot (voice)
Tom HollandIan Lightfoot (voice)
Julia Louis-DreyfusLaura Lightfoot (voice)
PLUS>
Nous utilisons des cookies pour vous offrir un service personnalisé. Pour plus de détails, voir notre déclaration de protection des données. En naviguant sur cinefile.ch, vous acceptez notre politique d'utilisation des cookies.