e

Die Käserei in der Vehfreude

Franz Schnyder, Suisse, 1958o

s
vretour

A Vehfreude, village paysan de l'Emmental au XIXe siècle, les paysans établient une fromagerie commune d'après le modèle des villages voisins, qui en tirent déjà un bon revenu. La cupidité met un bâton dans leur roue : la majorité des fermiers "intelligents" livrent du lait tendu et font des adversaires de leurs femmes, dont ils prennent le lait pour leurs propres besoins. Lorsque l'on essaie de se débarrasser des fromages de qualité inférieure, les débâcles de commerce s'alignent. En même temps, le fils du président de la coopérative s'emmêle dans des relations amoureuses, alimentées par les personnages les plus louches du village.

Man sollte diese Mischung aus Heimatfilm und Gesellschaftssatire nach dem bewährten Rezept von Franz Schnyders Gotthelf-Verfilmungen der fünfziger und frühen sechziger Jahre nicht allzu ernst nehmen, dann ist sie ein grundsolides Vergnügen. Die Umtriebigkeit von Regie und Figuren sorgt für unterhaltsame Umschwünge am Laufmeter, die Sozialkritik von Pfarrer Gotthelf kommt als burschikoses Volkstheater daher, die grandiose Landschaftskulisse ist so schön, dass es wehtut, und das Bild der handzahmen jungen Frauen und Männer anno 1850 alias 1958 ist allein schon Grund für Heiterkeit. Schnyder war unter den Regisseuren des sogenannt alten Schweizer Films vielleicht derjenige mit dem besten Gespür für die Kamera und filmische Action. Im Schatten der gewaltigen Emmentaler Vordächer wieseln geschaffige Frauen, heimlich Verliebte und heimlifeisse Intriganten herum, die Dorfschlägerei auf dem Langnauer Markt reizt spektakluär die Klischees aus, und der Zweikampf zwischen "matinee idol" Franz Matter und Bösewicht Max Haufler auf zwei rasenden Pferdekutschen variiert das Wagenrennen in Ben Hur so ungeniert wie selbstbewusst provinziell.

Andreas Furler

Galerie photoso

SRF, 28/07/2015
© Tous droits réservés SRF. Fourni par SRF Archiv
Neue Zürcher Zeitung, 04/03/2010
© Tous droits réservés Neue Zürcher Zeitung. Fourni par Neue Zürcher Zeitung Archiv
Gotthelfs Anleitung fürs Käsen
/ SRF
de / 10/09/2014 / 04‘54‘‘

Porträt über Franz Schnyder
/ SRF
de / 07/02/2018 / 6‘47‘‘

Hörfilmfassung
De / SRF
de / 101‘40‘‘

Données du filmo

Genre
Drame, Comédie
Durée
101 Min.
Langue originale
Suisse allemand
Ratings
cccccccccc
ØVotre évaluation7,1/10
IMDB:
7,1 (49)
Cinefile-User:
< 10 votes
Critiques :
< 3 votes

Casting & Equipe techniqueo

Franz MatterFelix
Heinrich GretlerVater von Felix und Gemeindepräsident
Annemarie DüringerAnnelie vom Berghof
PLUS>

Bonuso

iVidéo
Gotthelfs Anleitung fürs Käsen
SRF, de , 04‘54‘‘
s
Porträt über Franz Schnyder
SRF, de , 6‘47‘‘
s
gPresse écrite
Franz Schnyder, der vergessene Filmstar
SRF / Heinz Schweizer
s
Porträt über Franz Schnyder
Neue Zürcher Zeitung / Christoph Egger
s
hAudio
Hörfilmfassung
SRF / de / 101‘40‘‘
s
Nous utilisons des cookies pour vous offrir un service personnalisé. Pour plus de détails, voir notre déclaration de protection des données. En naviguant sur cinefile.ch, vous acceptez notre politique d'utilisation des cookies.